6/6: Liebe Deinen Nächsten

6/6: Liebe Deinen Nächsten

  1. Wunderbar! Danka!

  2. Danke, das ist sehr hilfreich. Ich werde gleich mal versuchen, das in die Tat umzusetzen. Da gibt es nämlich so manchen..... na, egal. Ich freue mich schon darauf meine guten Resultate mit euch zu teilen. Danke noch einmal Frank!

  3. Sehr schön! Danke und Gruß Martin

  4. Danke, Frank! Wie schön, wieder mal ein DL in eigene Sprache zu hören. Genau das, nämlich nicht an Fehlern hängen bleiben - ob bei sich selbst oder bei anderen - beschäftigt mich in diesen Tagen. Ja, es ist lieblos, sich mit Fehlern zu beschäftigen, weil wir in Wahrheit vollkommen sind.

  5. Most grateful. Thanks! Wunderbar. Danka!

  6. Unsere sogenannte "Welt" jagt uns wie Labormäuse durch ein Labyrinth, hinter jeder Ecke sollen wir Fehler anderer suchen und beschnuppern.
    Schön, dass wir uns durch Änderung unseres Blickwinkels darüber erheben können.
    Es sit immer wieder schön in der eigenen Muttersprache daran erinnert zu werden.

  7. Lieber Frank,
    ich komme erst heute dazu, den DL von gestern nachzuholen. Es hat mich gefreut, deine Stimme und mal wieder einen deutschen DL zu hören. Ja, so wichtig ist es, das Gute in mir und meinem Nächsten zu sehen, das vermehrt sich dann so wie die 5 Brote und 2 Fische bei der Speisung der 5000. Es tut so gut, sich nicht mit dem beschäftigen zu müssen, was nicht da zu sein scheint sondern eher mit dem, das da ist. Hab ganz herzlichen Dank und liebe Grüße!

  8. Die Faehigkeit, unseren Naechsten zu lieben ist ein Geschenk.

    Renate

  9. Danke lieber Frank,wohl war es ist auch für mich nicht immer leicht im alltag mit vielen Menschen, Ich zu bleiben und Sie dann auch alle gleich zu lieben wie brüder und schwestern und doch ist es für mich immer wieder der Ansporn gerade dann in dem Moment es wenigstens zu versuchen wo es scheinbar am schwersten erscheint.Danke

  10. Wenn wir unseren Nächsten kritisieren, erkennen wir nicht, wie Gott ihn erschaffen hat.
    Sehr hilfreich. Danke Frank

hide comments-

Add a comment

*
 (The email address will not be shown)