9/25: Das Gute behaltet

9/25: Das Gute behaltet

  
  1. Herzlichen dank für diesen guten impuls! Alles liebe für den tag! Voll von gutem!

  2. Liebe Juliane,

    vielen Dank für die Ermutigung. Es passte auch genau zu einem Telefonat, dass ich gerade davor geführt hatte und ich hab's gleich weiter geleitet. Jetzt bleibt mir nur noch eins: selber den Rat annehmen und umsetzen!

  3. Danke, Juliane, ein toller Gedanke - für jeden Tag - der mir sehr nahe kommt, weil ich dies auch zu meinem Motto gemacht habe. Es ist interessant zu erleben, dass Kinder sich an Schlechtes kaum erinnern, es mit Gutem kompensieren und deshalb auch nicht darunter leiden, wie Erwachsene oft meinen. Das Gute (Gott) ist eine endlose Kraft und Aktivität.

  4. Sehr schoen, liebe Juliane. Vielen Dank!

  5. Danke für diese guten Gedanken. All das Gute, das wir erleben und erlebt haben, kommt und kam von Gott, dem himmlischen Vater und ist nie verloren.

  6. Liebe Juliane, was für eine klare Anweisung aus der Bibel! Super und radikal anders als das allgemeine Denken es uns nahelegt oder gelehrt hat. Das will ich sofort ausprobieren!

  7. Vielen lieben Dank! Das hat mir sooooo gut getan!

  8. Vielen Dank für diesen einfühlsamen Lift, besonders der Begriff "Stabilität" hat mich dabei beeindruckt.

  9. Vielen Dank Juliane,

  10. Es ist mir schon sehr früh bewusst geworden, wie wichtig das Unterscheiden zwischen dem Weizen und dem Unkraut (Mt. 13) d.h. dem Guten und Bösen ist. Wie wichtig und grundlegend kann man auch daran erkennen, dass Mrs Eddy es in die Bibellektionen in mindestens 5 Themen aufgenommen hatte. So wird der Adamsfluch aufgehoben: Du sollst nicht von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen essen, dass du nicht sterben musst (1. Mo. 2:17).

  11. Vielen Dank, liebe Juliane, für diesen freudigen Lift, diesen klaren, erhebenden Rat aus der Bibel! Es tut so gut, alles nicht Gute mit Autorität vergessen zu dürfen - weil es nie wirklich wirklich war.
    Ganz liebe Grüße aus München!

  12. Danke Juliane - eine ausgezeichnete Erklaerung and sehr ermutigend
    dazu.

hide comments-

Add a comment

Characters remaining: 1500
*
 (The email address will not be shown)