4/1: Ein neuer Weg des Betens

4/1: Ein neuer Weg des Betens

  1. Danke für diese wunderbare Erinnerung!

  2. Vielen Dank für diesen Lift, der so klar macht,wie wir in CS beten. Es ist kein sprechen von Worten, sondern ein Verstehen, ein Verinnerlichen, eine Verbindung zwischen GOTT und Mensch.

  3. Ich danke Dir. Schön gesagt.

  4. Ganz herrlich! Vielen Dank.

  5. Im Lehrbuch können wir lesen: WuG 12:13; 16. (Jesus) demütige Gebete waren tiefe und gewissenhafte Bezeugungen der Wahrheit — Bezeugungen der Ähnlichkeit des Menschen mit Gott und der Einheit des Menschen mit Wahrheit und Liebe. Das und das Gebet des Herrn mit seiner geistigen Auslegung, sind gewiss die höchste Form des Gebets.

  6. Das ist der Schlüssel - vielen Dank!

  7. Ja, um diese Freude an der Schöpfung zu fühlen, also zu beten, muß man frei sein von allem anderen, Furcht ec und das geschieht mit Dankbarkeit für alles Gute und das Gute als Alles - vielen Dank für dieses Mirbewußtmachen!

  8. Fuhlen und erkennen, unsere Einheit mit Gott, Herzlichen Dank !!!,

  9. Danke für diesen schönen Lift!
    Liebe Grüße aus Graz!

  10. Ja, so ist es !!! Was für eine Erlösung in dieser Weise beten zu können, zu dürfen ! Vielen Dank lieber Frank -

hide comments-

Add a comment

Characters remaining: 1500
*
 (The email address will not be shown)