Leide Lessa, CSB

Mitglied des Vortragsrats der Christlichen Wissenschaft

English German Portuguese Spanish


Leide Lessa hat drei Jahre in Wien gelebt. Dort hat sie Dolmetschen und Übersetzen an der Universität Wien sowie Komposition und Musiktheorie an der Universität für Musik und darstellende Kunst studiert. Anschließend kehrte sie in ihre Heimat Brasilien zurück, wo sie ihr Studium der Fächer Linguistik und Literaturwissenschaft in Deutsch und Spanisch an der Universität von São Paulo abschloss. Gleichzeitig begann sie ausländischen Arbeitnehmern und deren Familien Portugiesischunterricht zu erteilen. Kurze Zeit später unterrichtete sie außerdem Deutsch und Spanisch, was dazu führte, dass sie ihr eigenes Sprachinstitut eröffnete. Sie absolvierte ein Aufbaustudium im Übersetzungswesen und war fasziniert von der Rolle, die interkulturelle Kenntnisse und Erfahrungen bei der Arbeit eines Übersetzers spielen.
 
Während der zehn Jahre, in denen Frau Lessa ihr Sprachinstitut unterhielt, nahm sie an nationalen und internationalen Lehrerkonferenzen teil. Sie half ferner dabei, örtliche Jugendtreffen für Christliche Wissenschaftler zu organisieren. Nachdem sie Heilungen bei Schülern und Kollegen miterleben konnte, die sie um Unterstützung durch Gebet ersucht hatten, kam sie zu der Überzeugung, dass es keinen wichtigeren Beruf geben könne als anderen durch metaphysisch-wissenschaftliches Gebet zu helfen. Um sich dieser Aufgabe zu widmen, verkaufte sie ihre Schule und wurde 1998 Praktikerin und 2009 Lehrerin der Christlichen Wissenschaft.
 
Als Frau Lessa nach Boston zog, um für die Christlich-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft zu arbeiten, wurde sie auch gleich ehrenamtlich in einem städtischen Gefängnis tätig und war acht Jahre Gefängnisseelsorgerin sowie Leserin der Sonntagsgottesdienste in spanischer Sprache. Sie konnte mehrere wundervolle Heilungen unter den mehr als 500 Insassen miterleben, die sie im Laufe dieser Jahre persönlich besucht hat.
 
Frau Lessa hat vierzehn Jahre für die Verlagsgesellschaft gearbeitet, davon die letzten sechs als Chefredakteurin des Herold der Christlichen Wissenschaft, der regelmäßig in vierzehn Sprachen herausgegeben wird. Neben ihrer Arbeit als Autorin und Redakteurin beteiligte sie sich auch an Radio- und Fernsehprogrammen.
 
Leide Lessa reist gern und interessiert sich sehr für die Geschichte, Kultur und Sprache anderer Länder. Sie hat über 30 Länder besucht und in fünf selbst gelebt.
 
Derzeit ist sie in Quincy, Massachusetts (USA) zu Hause und fährt zweimal jährlich nach Brasilien. Sie hält Vorträge auf Deutsch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch.


Lecture Titles

Ein Leben mit Freiheit, Sinn und Freude

Sagen Sie Ja zu dem, was richtig ist, und finden Sie Freude!

Contact information

Leide Lessa, CSB
Quincy, Massachusetts, USA, North America
phone: 617-543-8055