Gesundheitsfürsorge

Gesundheitsfürsorge

Missy from Lives lived series

Für Gesundheit zu sorgen ist wichtig für jedermann. Typische Christliche Wissenschaftler benutzen wahrscheinlich ihre einzigartige Herangehensweise an Gebet als ihre Form der gesundheitlichen Behandlung. Wir benutzen dieses wissenschaftliche System in unserer modernen Zeit, weil es funktioniert. Über Generationen hat es sich als wirksam erwiesen – oft nachdem eine medizinische Diagnose eine Situation als unheilbar erklärt hat. Dieser Heilungsansatz ist in Mary Baker Eddys Schriften vollständig erläutert.

Praktische Heilungserfahrungen

Steve from Lives Lived video series

Praktiker der Christlichen Wissenschaft sind eine wichtige Säule dieses umfassenden Hilfssystems. Sie üben die Christliche Wissenschaft als Beruf aus und behandeln Patienten durch Gebet. Dieses wissenschaftliche Gebet ist unsere Form der Behandlung. Praktiker geben auch geistigen Beistand und beantworten gerne Fragen über diese Heilmethode.

Einen weiteren wichtigen Dienst leisten die PflegerInnen der Christlichen Wissenschaft, die geistige Stärkung und kompetente Pflege bieten. Diese umfasst Hilfe bei der Körperpflege, bei der Wundversorgung, Unterstützung bei der Mobilität, das Zubereiten von Mahlzeiten etc.

Fragen stellen, mit jemandem sprechen oder Hilfe erhalten

Fürsorge für Kinder

Young girls in Sunday school

Christliche Wissenschaftler teilen das starke Interesse der Gesellschaft am Wohlergehen der Kinder. Seit über einem Jahrhundert hat unser System sich als ein unbedingter, sicherer und kompetenter Weg erwiesen, für Kinder wie für Erwachsene zu sorgen.

Christliche Wissenschaftler halten das Heilen ihrer Kinder sogar für einen ihrer wichtigsten Beiträge zur Gesellschaft. Wo es um medizinische Aspekte bei Kindern geht, arbeiten wir Hand in Hand mit der Gesellschaft und öffentlichen Gesundheitseinrichtungen.

Vorträge

A Christian Science lecture in action

Der Vortragsrat der Christlichen Wissenschaft wurde 1898 von Mary Baker Eddy ins Leben gerufen, um dem schnell wachsenden Interesse an ihrer Entdeckung der Wissenschaft des Christus-Heilens entgegenzukommen. Dennoch ist die Christliche Wissenschaft heute noch genauso bedeutend, wie sie es 1898 war. Das Interesse an Spiritualität und dem Zusammenhang, der zwischen Gebet und Gesundheit besteht, ist in den letzten Jahren angestiegen. Mary Baker Eddys Lebenswerk hat daher auch weiterhin für dieses schnell wachsende Forschungsgebiet viel zu bieten.

Mitglieder dieses Vortragsrates gibt es überall auf der Welt. Sie sind alle erfahrene Praktiker des christlich-wissenschaftlichen Heilens. In ihren Vorträgen zeigen sie, wie man Christlichkeit praktisch umsetzt, und berichten von aktuellen Heilungen, die aus dem Studium und der Anwendung der Christlichen Wissenschaft resultierten. Ebenso können Sie kostenlos kurze inspirierende Gedanken für den Tag, „Your Daily Lift“ (Webseite in Englisch), als Podcast hören und abonnieren.

Vorträge   Daily Lifts   Vortragende

Unterricht

Für diejenigen, die ein ernsthaftes Interesse an dieser Religion haben, bieten Lehrer auf der ganzen Welt zwölftägige Intensivkurse zu Theologie und Praxis der Christlichen Wissenschaft an.

Veröffentlichungen

Praktische Heilungserfahrungen

Berichte von Heilungen, die die Wirksamkeit von Gebet in der Christlichen Wissenschaft bekräftigen.

Die Bibel und Wissenschaft und Gesundheit

Der Pastor

Die Bibel und Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift von Mary Baker Eddy enthalten praktische Ideen und Erklärungen zum Thema Gebet und Heilung sowie Inspirationen fürs ganze Leben. Auf den letzten 100 Seiten von Wissenschaft und Gesundheit sind Berichte von Menschen abgedruckt, die Heilung durch das Lesen dieser beiden Bücher erfahren haben.

Der Herold der Christlichen Wissenschaft

Der Herold der Christlichen Wissenschaft besteht aus gedruckten und online-Ausgaben in über 20 Sprachen. Die erste Ausgabe ist 1903 auf Deutsch erschienen. Die Artikel und Zeugnisse, die der Herold veröffentlicht, zeigen, wie sehr Gott jeden Menschen auf der Welt, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Nationalität liebt und wie diese Liebe das Herz berühren kann und damit Trost und Antworten liefert.

Publikationen

Andere Printmedien und Internet-Publikationen umfassen Bücher, Zeitschriften und Broschüren sowie Aufnahmen, Musik-CDs für alle Altersgruppen, Aufnahmen von Internet- und Radiosendungen. Dies alles ist in den Leseräumen erhältlich. Zu den Publikationen gehört auch eine Anleitung zum täglichen Bibelstudium. Unsere tägliche, wöchentliche, monatliche und vierteljährlich erscheinende Literatur zur Inspiration wird von Menschen vieler Glaubensrichtungen gelesen. Diese und all die anderen Publikationen bringen aufbauende, problemlösende Ideen. Viele Leute haben schon von unserer Zeitung, dem Christian Science Monitor gehört. Diesen finden Sie online unter CSMonitor.com.

Mit jemandem sprechen oder Hilfe erhalten

Schauen Sie ins Verzeichnis des Herold der Christlichen Wissenschaft hier, in der Druckausgabe oder mithilfe des blauen Felds rechts auf dieser Seite, um offizielle Einträge für die unten angeführten Personen und Ressourcen einzusehen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu sprechen!