Jahresversammlung

„Eine geistige Grundlage des Christus-Heilens“

„Jesus gründete seine Kirche und behauptete seine Mission auf einer geistigen Grundlage des Christus-Heilens“ (Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, S. 136).

Gerade heute, wo so viele in der Welt das dringende Bedürfnis nach Stabilität, Ermutigung, ja Hoffnung verspüren, was könnte da beruhigender sein, als die heilende Kraft des Christus zu erleben? Das Thema der diesjährigen Jahresversammlung fordert uns auf, dieses universelle Bedürfnis aus der Stärke unserer eigenen geistigen Grundlage heraus zu beantworten. Der Vorstand der Christlichen Wissenschaft lädt Sie dazu ein, Mrs. Eddys Artikel „Wählet“ (Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 3-6) zu studieren.

Sehen Sie sich den Mitschnitt der Jahresversammlung 2014 nun mit deutscher Synchronisierung an! Das Programm befindet sich unter dem Videofeld. Es läuft 115 Minuten.

Streaming-Optionen: [Video niedrige AuflösungVideo niedrige Auflösung] [Video hohe AuflösungVideo hohe Auflösung] [nur Audionur Audio]

Download-Optionen (als Download - PC: mit Rechtsklick; Mac: Steuerungstaste+klicken)
[nur Audio 107 MB] [Video niedrige Auflösung (357 MB)] [Video hohe Auflösung (1,25 GB)] [HD Video (4,3 GB)]

Programm der Jahresversammlung
Orgelvorspiel
Botschaft der Vorstandsmitglieder
Ein Willkommen von der Vorsitzenden des Vorstands der Christlichen Wissenschaft
Begrüßung, Lesung und Gebet durch die Präsidentin
Lied Nr. 299 (der englische Text erscheint auf dem Bildschirm)
Schwerpunktthema
Heilungserfahrung
Bericht des Komitees für Veröffentlichungen
Bericht des Schatzmeisters
Gespräch über christlich-wissenschaftliche Pflege
Lied Nr. 175 (der englische Text erscheint auf dem Bildschirm)
Gespräch über den Christian Science Monitor
Bericht des Schriftführers zusammen mit dem Vorstand der Christlichen Wissenschaft
Abschließende Worte

Ein Bericht der Jahresversammlung wird in der Druckausgabe des deutschen, französischen, portugiesischen und spanischen Herold abgedruckt sowie in den elektronischen Ausgaben auf JSH-Online.

Weitere Informationen:

Bei weiteren Fragen wenden sie sich bitte per E-Mail an AnnualMeeting@christianscience.com.